Veranstaltungen

Ausgezeichnet nachhaltig 
Mit unseren Fledermausnistkästen tragen wir zum Umweltschutz bei. Wir schaffen den bedrohten Fledermäuse mehr Lebensraum. Außerdem haben wir die  alte Hallenbeleuchtung durch eine umweltfreundliche und energiesparende Beleuchtung ersetzt. 

Ausgezeichnet nachhaltig“ heißt der aktuelle Umwelt-, Natur- und Klimaschutzpreis 2019, den der Landessportbund Hessen ausgelobt hat. 

Grafik: LSB Hessen
Grafik: LSB Hessen

Prämiert werden sollen Vereine und Einzelpersonen im Sport, die Aktionen und Projekte aus den Bereichen Umwelt-, Natur- und Klimaschutz veranlasst haben und damit Vorbild für andere sind.

Der mit insgesamt 8.000 Euro dotierte Preis kann auf mehrere Vereine und/oder Personen verteilt werden – unabhängig von Projektgröße und -umfang. Das Preisgeld ist dabei zweckgebunden und muss in weitere Projekte zum Umwelt-, Natur- oder Klimaschutz investiert werden. Der Wettbewerb läuft bis zum 30. Juni. Anschließend wird eine Fachjury die Bewerbungen auswerten und die Gewinner ermitteln. Vorgeschlagen werden können Vereine, die Mitglied im Landessportbund Hessen e. V. sind, sowie Personen, die sich in einem dieser Vereine in besonderem Maße für den Bereich Umwelt-, Natur- oder Klimaschutz einsetzen. 

„Der Preis bietet die Chance, das Engagement im Verein auch mal nach außen hin sichtbar zu machen“, sagt Jens Prüller vom Landessportbund Hessen. Dabei könne es um energetische Sanierungen gehen, um Müllsammel- und Müllvermeidungsaktionen, um Kooperationen mit Umweltverbänden, Forstämtern oder um die Förderung von Biodiversität und Umwelterziehung. Alle prämierten Projekte werden dokumentiert und in den Medien des Landessportbundes dargestellt. So dienen die ausgezeichneten Projekte als „Best-Practice-Beispiele“, die andere Vereine inspirieren können. Zum Mitmachen einfach das Bewerbungsformular auf der Webseite des Landessportbundes ausfüllen, schildern, warum der Verein oder eine Person vorbildlich handelt – und auf senden klicken! Ganz nach dem Motto: Sportlich, nachhaltig, vorbildlich: Vorbilder gesucht!

Das vergangene Geschäftsjahr des Vereins wurde mit der Jahreshauptversammlung im März beendet. Die Neuwahl des Vorstandes war ein Bestandteil der Versmmlung. Der bestehendene Vorstand wurde wiedergewählt und wird seine neue Amtszeit antreten. Wir freuen uns auf ein schönes aktives und sportliches Jahr im RFV Bad Sooden-Allendorf. 
Weihnachtsreiten 2018

Springlehrgang November 2018

 Pack an mach mit 2018 

 

Bau Umrandung Springplatz!!

Zeltlager Sommer 2018 

In der letzten Ferienwoche haben wir mit unseren 
Kindern und Jugendlichen ein Zeltlager auf dem Vereinsgelände gemacht. Unter der Leitung von Carola Ax sowie Juliane Fuchs und einigen weiteren Helfern konnten wir den Kindern zwei tolle, ereignisreiche Tage mit viel Spaß ermöglichen . Wir freuen uns auf das nächste Zeltlager.


Springlehrgang März 2018
Weihnachtsmarkt 2017